Title

Categories

Assets More info

copy

Logo

RS100

RS100
2011 – Sailing World magazine’s overall Boat of the Year
2010 – Yachts & Yachting magazine’s Dinghy of the Year

EIne ganz neue Einhandboot-Generation. Agil, rasant und anspruchsvoll – aber eben doch einfach im Handling. Mit etwas Übung schafft das jeder sportliche Jollensegler.

Eine ganz neue Generation von Einhand-Skiff. Rasant und agil, aber ohne Trapez und daher nicht all zu “akrobatisch”. Mit etwas Training schafft das jeder sportliche Jollensegler.

Beim Entwicklungsprozess des RS100 ging RS einen ganz neuen Weg. Im Laufe der 2-jährigen Entwicklungsphase diente eine Online-Platform dazu, dass Interessierte auf der ganzen Welt den Prozess verfolgen und kommentieren konnten. Eine große Anzahl an Seglern testete daraufhin die Prototypen und gab Feedback zu allen wichtigen Designelementen. Dabei herausgekommen ist ein Boot, das die Welt im Sturm erobert. Weil es so viel mehr bietet als die alten etablierten Einhandklassen – und dabei dennoch von einer großen Anzahl von Seglern beherrscht werden kann.

Features

"Ich bin gerade zurück von einer klasse Session. Ich liebe dieses Boot!! Ich habe das Segeln bei wenig Wind gehasst, aber jetzt kann ich es gar nicht mehr erwarten." Chris Cunningham UK Class Chairman

Rumpf

  • Leichter, steifer Rumpf aus Epoxy Schaum-Sandwich für Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit
  • Agil zu segelnde Form mit einem dünnen Bug und breiter Wasserlinie weiter hinten, um die gewünschte Stabilität zu erreichen
  • Integrierte „Wings“ ermöglichen eine effiziente und sehr ergonomische Ausreitposition
  • "Spray Rails“ auf den Rumpfseiten sorgen für trockneres Segeln und guten Wasserabriss

Foils

  • Effizientes Klappschwert mit wenig Widerstand
  • Klappruder für einfaches Handling beim Slippen
  • Hochwertige GFK-Sandwichkonstruktion bei Schwert und Ruder – leicht, stabil, langlebig und leistungsfähig

Cockpit

  • Das tiefe, große Cockpit bietet in Verbindung mit den integrierten Wings eine hervorragende Ergonomie
  • Die Ausreitposition wird von vielen Seglern als extrem angenehm empfunden

Rigg

  • Zweigeteilter Kohlefasermast für einfachen Transport
  • Zusätzlich herausnehmbarer Maststumpf zur Anpassung der Mastlänge an die verschiedenen Segelgrößen
  • Es gibt Wanten aber kein Vorstag - so kann der Mast leichter gebaut werden und am Wind effizient arbeiten und wird gleichzeitig unter Gennaker nach achtern gehalten, um ein mögliches Unterschneiden des Bootes zu vermindern
  • Der Verzicht auf ein Vorstag erleichtert die Gennaker-Mannöver zusätzlich
  • Der Baumniederdrücker arbeitet mit einem Kompressionsprofil, das auf dem Mast hoch und runter rollt – einfach einzustellen und äußerst effizient

Segel

  • Mit seinen drei Grosssegelgrößen – 7,4, 8,4 und 10,2 deckt der RS100 ein äußerst großen Bereich ab, was das Crewgewicht anbelangt
  • Die Grosssegel sind nur teilgelattet, so ist das Handling beim Setzen und Bergen sowie beim Slippen, in den Mannövern und in etwaigen Wartezeiten zwischen den Wettfahrten besonders angenehm

Zubehör

  • Carbon Vordeck
  • Endlos laufende Trimmleinen
  • Oberpersenning - atmungsaktives Polycotton
  • Unterpersenning - Nylon
  • Slipwagen
  • Straßentrailer
  • Gepolsterte Rudertasche
  • Gepolsterte Masttasche
  • Carbon Pinnenausleger
  • Burgee Verklicker
  • TackTick Micro Kompass
  • Race Leinen Paket - verjüngtes Gennaker Fall & Schoten

Spezifikationen

Standard Optional RS100 7.4 8.4 10.2
Designer Paul Handley      
Styling Consultant Vitali Design - Italy      
Länge 4300mm      
Breite 1830mm      
Rumpfgewicht (exkl. Beschläge) 55kg      
Gewicht segelfertig 80kg      
Großsegel 7.4m2 Radial Mylar Schnitt mit Dacron Vorliek      
Großsegel 8.4m2 Radial Mylar Schnitt mit Dacron Vorliek      
Großsegel 10.2m2 Radial Mylar Schnitt mit Dacron Vorliek - Mastverlängerung notwendig      
Gennaker 12.5m2      
Rumpfkonstruktion Epoxy GFK Schaum Sandwich      
Mast Carbon – 2 teilig      
Baum Carbon      
Bugsprit Carbon verstärktes GFK Composit      
Klappschwert Epoxy Schaum Sandwich      
Ruder - abklappbar Epoxy Schaum Sandwich      
Ruderkopf + Pinne + Ausleger Alu      
Mastfall verstellbar manuell auf dem Wasser verstellbar      
Schwert - hoch / runter Funktion Auf beiden Seiten des Cockpits geführt      
Gepolsterte Ausreitgurte verstellbar während des Ausreitens      
Carbon Vordeck als Ersatz für Standard GFK / Epoxy Deck      
Endlos Kicker und Cunningham System Auf beide Seiten geführt, zusammen gebunden      
Endlos Trimmleinen System Hält Spannung für Kicker und Cunningham      
Oberpersenning atmungsaktives Poly Cotton      
Unterpersenning Nylon      
Slipwagen      
Straßentrailer      
Gepolsterte Rudertasche      
Gepolsterte Schwerttasche      
Carbon Pinnenausleger      
Burgee Verklicker      
TackTick Micro Kompass exkl. Halterung      
Race Leinen Paket Verjüngtes Gennaker Fall & Schoten      

Berichte/Tests

"“Die Ausreithose kannst Du vergessen. So ein bequemes Boot habe ich noch nie gesegelt!” "
Bo Frohne Student


"Der RS100 vereint das taktische Segeln am Wind, wie man es beispielsweise aus dem Laser kennt, mit der Vorwind- Performance und dem Spaß der rasanten Skiffs – und das auch noch bei sehr gutmütigen Segeleigenschaften. Eine Mischung, die mit Sicherheit viele Segler anspricht. "
Andreas John Ex Laser-Weltmeister, segelreporter.com


"Ich war überrascht wie klasse das Boot gebaut war. Glauben Sie mir, ich bin schwer zu beeindrucken."
Freddo Australien


"Ich bin gerade zurück von einer klasse Session. Ich liebe dieses Boot!! Ich habe das Segeln bei wenig Wind gehasst, aber jetzt kann ich es gar nicht mehr erwarten."
Chris Cunningham UK Class Chairman


"Das Boot passt einfach zu mir!"
Diogo Melo Portugal


"Ich hatte noch nie mehr Spaß mit meinen Sachen an! "
Guy Chester RS100 AUS271


RS Sailing

© Copyright 2017 RS Sailing. All Rights Reserved H.Taylor & Son (Brockley) Ltd, trading as RS Sailing
Registered # 592700 - VAT # 205402221